KompositionenOrgel                          Orgel

STEFAN-NEUDECK.INFO

"Sich selbst darf man nicht für so göttlich halten, dass man seine eigenen Werke nicht gelegentlich verbessern könnte."

                                           Ludwig van Beethoven (1770 - 1827)

 

 

Toccata, Adagio und Fuge c-Moll, Opus 8 (2005)

Aufführungsdauer ca. 13 min.

midi:  Toccata

midi:  Adagio

 

midi:  Fuge

 

Zum Download der Noten als pdf-Datei klicken Sie hier oder auf das Titelblatt. Die midi-Files dienen nur der Groborientierung des Hörers. Tempi, Lautstärke sowie die Haltelänge der Töne entsprechen bei weitem nicht immer den Angaben des Notentextes und somit den Vorstellungen des Komponisten.

 

 

Fantasie und Fuge "Adeste fideles", Opus 11 (2008)

Aufführungsdauer ca. 131/2 min.

midi: Fantasie u. Fuge I

midi: Fuge II
midi: Fuge Coda
Zum Download der Noten als pdf-Datei klicken Sie hier oder auf das Titelblatt. Die midi-Files dienen nur der Groborientierung des Hörers. Tempi, Lautstärke sowie die Haltelänge der Töne entsprechen bei weitem nicht immer den Angaben des Notentextes und somit den Vorstellungen des Komponisten. Ferner empfiehlt es sich die drei Files unmittelbar nacheinander abzuspielen, da zwischen ihnen keine Pausen vorgesehen sind.

 

Präludium und Fuge c-Moll, Opus 12 (2009)

in VORBEREITUNG

 

 

 

Sonstiges:

O Haupt voll Blut und Wunden - Choralvorspiel (2005) Werk ohne Opuszahl

midi:  OHaupt

 

Zum Download der Noten als pdf-Datei klicken Sie hier oder auf das Titelblatt. Die midi-Files dienen nur der Groborientierung des Hörers. Tempi, Lautstärke sowie die Haltelänge der Töne entsprechen bei weitem nicht immer den Angaben des Notentextes und somit den Vorstellungen des Komponisten.