Press "Enter" to skip to content

Kompositionen für Klavier

Kompositionen für Klavier.

“Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.”

                                  Gustav Mahler (1860 - 1911)

Klaviersonate fis-Moll, Opus 1 (1988) Aufführungsdauer ca. 5 min.

Allegro Vivo

Zum Download der Noten als pdf-Datei klicken Sie hier oder auf das Titelblatt. Die midi-Files dienen nur der Groborientierung des Hörers. Tempi, Lautstärke sowie die Haltelänge der Töne entsprechen bei weitem nicht immer den Angaben des Notentextes und somit den Vorstellungen des Komponisten.

Klaviersonate d-Moll, Opus 2 (2001) Aufführungsdauer ca. 22 min.

  • Allegro ma non troppo
  • Moderato assai – Più mosso -Tempo 1 – Adagio
  • Animato – Più mosso – Tempo 1 – Vivace

Zum Download der Noten als pdf-Datei klicken Sie hier oder auf das Titelblatt. Die midi-Files dienen nur der Groborientierung des Hörers. Tempi, Lautstärke sowie die Haltelänge der Töne entsprechen bei weitem nicht immer den Angaben des Notentextes und somit den Vorstellungen des Komponisten.

Studie in Zwölftontechnik, Opus 3 (1990) Aufführungsdauer ca. 4:30 min.

Wegen zu starker Verzerrung bei rhythmischer EInspielung ist dieses Opus nicht als midi-Datei verfügbar.

Klaviersonate f-Moll, Opus 4 (2002) Aufführungsdauer ca. 16 min.

  • Allegro
  • Hymne – Andante
  • Vivace

Zum Download der Noten als pdf-Datei klicken Sie hier oder auf das Titelblatt. Die midi-Files dienen nur der Groborientierung des Hörers. Tempi, Lautstärke sowie die Haltelänge der Töne entsprechen bei weitem nicht immer den Angaben des Notentextes und somit den Vorstellungen des Komponisten.

Fa Folía-Variationen und Etüden, Opus 5 (2002 und 2008/09) Aufführungsdauer ca. 14min.

Klaviersonate B-Dur, Opus 6 (2002) Aufführungsdauer ca. 15 min.

  • Allegro
  • Andante
  •  Rondo. Molto allegro

Zum Download der Noten als pdf-Datei klicken Sie hier oder auf das Titelblatt. Die midi-Files dienen nur der Groborientierung des Hörers. Tempi, Lautstärke sowie die Haltelänge der Töne entsprechen bei weitem nicht immer den Angaben des Notentextes und somit den Vorstellungen des Komponisten.

Klaviersonate Opus 7 in chromatischen Tonfolgen (2005) Aufführungsdauer ca. 8 min.

  1. Moderato – Più animato – Meno mosso
  2. Andante – Prestissimo – Tempo 1

Zum Download der Noten als pdf-Datei klicken Sie hier oder auf das Titelblatt. Die midi-Files dienen nur der Groborientierung des Hörers. Tempi, Lautstärke sowie die Haltelänge der Töne entsprechen bei weitem nicht immer den Angaben des Notentextes und somit den Vorstellungen des Komponisten.

Klaviersonate h-Moll, Opus 9 (2007) (Sonata quasi una fantasia) Aufführungsdauer ca. 26 min.

  1. Molto moderato quasi andante
  2. Andante cantabile
  3. Scherzo. Presto
  4. Finale. Vivace

Zum Download der Noten als pdf-Datei klicken Sie hier oder auf das Titelblatt. Die midi-Files dienen nur der Groborientierung des Hörers. Tempi, Lautstärke sowie die Haltelänge der Töne entsprechen bei weitem nicht immer den Angaben des Notentextes und somit den Vorstellungen des Komponisten.

Zwei Sonatinen, Opus 10 (2008) Aufführungsdauer: ca. 6 min (No.1), ca. 5 min. (No. 2)

No.1 – F-Dur I. Presto

No.1 – F-Dur II. Andante

No.1 – F-Dur III. Allegro

No.2 – D-Dur I. Allegretto

No.2 – D-Dur II. Andante

No.2 – D-Dur III. Vivace

Zum Download der Noten als pdf-Datei klicken Sie hier oder auf das Titelblatt. Die midi-Files dienen nur der Groborientierung des Hörers. Tempi, Lautstärke sowie die Haltelänge der Töne entsprechen bei weitem nicht immer den Angaben des Notentextes und somit den Vorstellungen des Komponisten

1989 – Poem für Klavier unter Verwendung von Kampfweisen (WoO)

Comments are closed.

I have chosen and paid for a domain name via the power comms shop. Onze experts nemen de tijd om uw tv en home cinema surround systeem nauwkeurig in te stellen volgens de optimale parameters. Non personal information.